Not Vital Park, Sent, August 2016

Die Parkanlage am westlichen Eingang des Dorfes Sent im Unterengadin ist ein Erlebnis. Die Werke des Künstlers Not Vital in der wunderbaren Berglandschaft sind überraschend, eigenwillig und von wuchtiger Kraft. So wird die Überquerung der Eselsbrücke zum lustvollen Erlebnis, bei dem sich gleichzeitig neue, eigene Gedankenwelten eröffnen. Besucherinnen und Besucher können dieses und weitere Werke begehen und besteigen und damit hautnah erleben. Die Werke von Not Vital haben mich stark berührt und werden meine eigene künstlerische Tätigkeit sicher beeinflussen.